Sachsenbadinitiative am 30. September ab 15 Uhr am ehemaligen Straßenbahnhof Mickten

Am 30. September, 15 Uhr können Sachsenbadinteressierten bis 18 Uhr Unterschriften für die Petition zur Rettung des Sachsenbades abgeben. Noch bis zum 7. Oktober läuft die Petition mit der wir erreichen wollen, das der Stadtrat der Verwaltung den Auftrag zur Sanierung des Gebäudes gibt. Nähere Informationen vor Ort.

—————————————————————

Am 30. September standen wir am ehemaligen Straßenbahnhof Mickten. Viele Bürger sprachen uns von allein an und zeigten mit ihrer Unterschrift unter die Petition ihre Zustimmung zur Rekonstruktion/Sanierung des Sachsenbades durch die Stadt Dresden. Viele mit denen wir sprachen erzählten das sie im Sachsenbad schwimmen gelernt haben, jemand fand sogar das er im Sachsenbad die schönste Zeit seines Lebens hatte. Junge Leute die uns ansprachen, die das Gebäude noch nie von Innen gesehen haben aber in der Umgebung wohnen, fänden es gut wenn sie die Möglichkeit hätten dort schwimmen gehen zu können. Über das Schwimmen hinaus bietet das Sachsenbad Flächen für Sauna, Physiotherapie und Arztpraxen, ein Konzept das überzeugte in unseren Gesprächen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.