Pressefund: Sanierung der Schwimmhalle in Annaberg mit Berücksichtigung von Bürgerwünschen – kommentiert

Schwimmhalle „Atlantis“ soll saniert werden

2018 ist ein Ideenwettbewerb für Architekten geplant. Eine Kunden-Umfrage läuft bereits. Alles
Vorbereitungen für einen Baustart in zwei Jahren.

 

Den kompletten Artikel aus der Freien Presse (Ausgabe Annaberg) vom 07.02.18 gibt es hier zu lesen:
180207_FP_Schwimmhalle Atlantis soll saniert werden

Oft werden an die Bürgerinitiative Beispiele von Badeinrichtungen herangetragen, in denen nach gelungener Sanierung Bewegung im Wasser für jedermann angeboten wird.
Auch in Annaberg-Buchholz steht nun eine Sanierung der nur 30 Jahre alten Schwimmhalle an. Hier soll zwar insbesondere eine energetische Verbesserung erzielt werden, aber es werden auch Bürger und Architekten nach Gestaltungswünschen befragt. Sehr vorbildlich!
Ich bin gespannt, was sich die Nutzer wünschen und wie es die Architekten umsetzen können. Die Schwimmhalle besitzt bisher nur das Schwimmbecken und ein Planschbecken mit Rutsche, sowie einen kleinen Saunabereich. Ursprünglich wurde es in Ergänzung zum Stadtbad (Jugendstilbad) errichtet. Dieses ist seit langem geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.